Kosten:

Die TA Northeim ist eine staatliche Fachschule in Trägerschaft des Landkreises Northeim. Der Besuch ist daher für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos. Es werden keine Schulgebühren erhoben. Kosten entstehen lediglich für die persönliche technische Ausstattung (Laptop, Tablet), Exkursionen oder freiwillige Zusatzzertifikate externer Anbieter (Projektmanagement FernUni Hagen, SAP, …) 

Förderung:

Das es sich um eine Vollzeitausbildung der beruflichen Weiterbildung handelt, können Schülerinnen und Schüler eine Förderung von bis zu 892€ pro Monat für den Lebensunterhalt über das sog. „Aufstiegsbafög“ beantragen. Dieses wird seit dem 01.August 2020 vollständig aus Zuschuss gewährt. Das heißt, sie muss nicht mehr zurückgezahlt werden. Die Förderung erfolgt unabhängig vom Einkommen der Eltern.   

Weitere Förderungen für Gebühren von parallel absolvierten Meister- und Zertifikatskursen sind möglich. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

https://www.aufstiegs-bafoeg.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit. Förderungen sind von persönlichen Einkommens- und Vermögensverhältnissen abhängig und variieren im Einzelfalls. Für verbindliche Auskünfte und Berechnungen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Bafög Amt.