AKTUELLE PROJEKTE

Welcomeday 2022 

Die Technikakademie Northeim begrüßt ihre neuen Schülerinnen und Schüler und wünscht einen erfolgreichen Start in die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker (Bachelor Professional)

Abschlussfeier 2022

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein bekamen 45 Absolvent:innen der Technikakademie Northeim ihr Abschlusszeugnis und den Titel „Staatlich geprüfter Techniker“ / „Bachelor Professional“ verliehen. Schulleiter Dr. Peter Hustedt und der Northeimer Bürgermeister Simon Hartmann beglückwünschten die Absolvent:innen in ihrer Laudatio und zeichneten die drei besten Schüler aus. Wir wünschen unseren Absolvent:innen alles Gute für ihren privaten und beruflichen Lebensweg!

Studienfahrt nach München vom 13. – 17.06.2022

Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause, ging es für die Schülerinnen und Schüler der Technikakademie Northeim endlich wieder auf Studienfahrt. Das diesjährige Reiseziel lautete: München. Die bayrische Landeshauptstadt punktet nicht nur mit kulturellem und kulinarischen Charme, sondern hält auch für technikinteressierte Besucher eine Menge bereit. Nach einer Stadtführung am Ankunftstag ging es am Dienstag zunächst ins Deutsche Museum. Das mit jährlich fast 1,5 Mio. Besuchern und 30.000 Exponaten weltweit größten Wissenschafts- und Technikmuseum führte uns in die Welt des Bergbaus, der Chemie, der Astronomie und der Physik. Für unsere angehenden Konstrukteure und Automatisierungstechniker stand der Tag darauf dann ganz im Zeichen der Mobilität. Nach dem Besuch des Audi Forums uns Museums durften wir im Rahmen einer Werksführung die Faszination des Automobilbaus am Standort Ingolstadt hautnah miterleben. Unsere Metallbauer besichtigten derweil die Designerwerkschau München mit den Ausstellungen der Firmen Hueck Aluminium Systems und rp Technik. Hier gab es interessante Einblicke in Fenstersysteme aus Aluminium und Stahl. Ein Einblick in die Kunst des Bierbrauens bei der Erdinger Brauerei rundete den Tag gebührend ab. Nach 3 Tagen Stadt hieß es am Donnerstag: Raus ins Umland und rauf auf in die Berge! Ein steiler und steiniger Aufstieg auf die Neureuthalm wurde mit einem sensationellen Ausblick auf den Tegernsee und einem zünftigen Essen auf der Hütte belohnt. Und wo man den Tegernsee schon mal in Sichtweite hatte, konnte uns nach dem Abstieg nicht mehr viel davon abhalten, den sommerlichen Tag und die gelungene Woche mit einem erfrischenden Bad im See abzurunden. Wir freuen uns, in Zukunft wieder mehr dieser tollen Erfahrungen an außerschulische Lernorten sammeln zu können die uns zeigen, dass Bildung, soziales Miteinander und persönliche Weiterentwicklung mehr benötigen, als einen Bildschirm, Videokonferenzen und virtuelle Teams. 

Welcome-Day 2021 

Zur Begrüßung der neuen Schüler organisierte die Oberstufe am 03.09.21 einen Welcome-Day. Wir wünschen allen Schülern einen Erfolgreichen Start!

Zeugnisse für 41 neue Techniker

Fachschule am Northeimer Rhumekanal verabschiedet Absolventen

Northeim- An der Technikakademie Northeim – BBS III des Landkreises Northeim erhielten jetzt 41 Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Die aus dem gesamten Bundesgebiet stammenden Absolventen sind nun „staatlich geprüfte Techniker“. Zusätzlich sind sie berechtigt, den Titel „Bachelor Professional“ zu führen.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften verlegte die Technikakademie ihre traditionelle Verabschiedung vom Bürgersaal Northeim in den größten Klassenraum. Die aktuelle Wetterlage ließ eine Verabschiedung im Freien leider  nicht zu, so dass die Verabschiedung klassenweise in getrennten Veranstaltungen erfolgen musste. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen konnten nur Schüler und Lehrkräfte an der Veranstaltung teilnehmen. Auf Ehrengäste muss genauso verzichtet werden wie auf Glückwünsche per Handschlag. 

Mit dem Technikerzeugnis wurde den Teilnehmern ein Abschluss verliehen, der im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet ist. Das ist das Niveau von Bachelor-Abschlüssen. Erstmals steht die Berufsbezeichnung „Bachelor Professional“ mit auf dem Abschlusszeugnis. 

Dr. Peter Hustedt als Schulleiter sowie Simon Böker und Benedikt Hesse als Vertreter der Absolventen ließen in ihren Reden die zweijährige Schulzeit Revue passieren. „Die Absolventen haben eine berufliche Ausstiegsqualifikation absolviert, die durch die Pandemie ganz anders abgelaufen sei als ursprünglich geplant“, betonte der Schulleiter. Ausdrücklich bedankte er sich bei Kollegium und Absolventen für die die Geduld und Nachsicht sowie die Bereitschaft, sich auf neue Unterrichtsmodelle einzulassen. Er stellte jedoch klar, dass auch durch Distanzunterricht die geplanten Kompetenzen vollständig vermittelt werden konnten. Auch bei den Prüfungen habe es keine Unterscheide zu den Vorgängerjahrgängen gegeben. Mit einem Notendurchschnitt von 2,3 sei ein erfreuliches Gesamtergebnis erreicht worden.

 

Die neuen Lehrgänge der zweijährigen Aufstiegsqualifikationen zum staatlich geprüften Techniker bzw. zur staatlich geprüften Technikerin starten am 02. September 2021. Zulassungsvoraussetzungen sind Realschulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender Berufserfahrung. Es sind noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.technikakademie-northeim.de, telefonisch unter 05551-3459 oder per Mail info@ta-northeim.de.

Als Beste des Jahrgangs wurden Michael Friedrich (Metallbautechnik) und Fabio Ahrens (Maschinentechnik-Konstruktion) ausgezeichnet:

pastedGraphic.png

Von links: Udo Richert, Fabio Ahrens, Michael Friedrich und Dr. Peter Hustedt

Aus den Händen der Klassenlehrer erhielten folgende Absolventen der zweijährigen Fachschule Technik ihre Zeugnisse (alle Anwesenden wurden vor der Veranstaltung negativ auf Corona getestet):

Maschinentechnik – Konstruktion:

pastedGraphic_1.png

Fabio Ahrens, Timo Beihse, Darius Bodmann; Simon Böker, Jacob Busse, Michael Heinrich, Kai Kaufhold, Maximilian Kurtenbach, Thomas Lages, Hendrik Meyer, Jan-Eric Petrak, Lukas Rohland, Nils Teßling mit Klassenlehrer Frank Peter Pißowotzki und Schulleiter Dr. Peter Hustedt

Maschinentechnik/Automatisierungstechnik und Mechatronik